Welches Endgerät passt zu mir?

Wer in der heutigen Zeit einen Handyladen oder ein Elektronikfachgeschäft betritt, steht dort vor der Qual der Wahl, denn zwischen einfachen Computern und Handys, gibt es Multimediageräte, Smartphones und Modelle für bestimmte Zielgruppen. Angesichts dieser Auswahl fällt es den Verbrauchern schwer, das passende Endgerät zu finden. Aber keine Sorge, mit diesen Tipps finden Sie heraus, welcher Handytyp zu Ihren Ansprüchen und Bedürfnissen passt. Auf diese Weise sparen Sie Geld und erhalten ein Exemplar mit allen gewünschten Funktionen.

Das Standard-Handy: Telefonieren, SMS, Kalender und Wecker

Ja, es gibt sie noch: Mobiltelefone ohne Multimedia-Schnickschnack und mobiles Internet. Die Nutzer aller Altersklassen möchten erreichbar bleiben, unterwegs telefonieren, SMS schreiben und die wichtigsten Termine im Kalender eintragen. Handys dieses Typs gibt es in verschiedenen Designs und sind meistens als Prepaid-Komplettpaket erhältlich.

Spezielle Handys für Kinder und Senioren

Smartphones und Exemplare mit vielen Funktionen sind für Kinder und ältere Menschen weniger geeignet. Denn Kinder sollten keinen freien Zugriff auf das Internet haben und landen schnell in der Kostenfalle. Daher besitzt ein Kinder-Handy und der passende Tarif siehe zum Beispiel hier, SMS und ein paar Spiele. Tipp, im Handel gibt es verschiedene Varianten für unterschiedliche Altersklassen, die sich per GPS über das Internet orten lassen. Dem gegenüber bereiten die kleinen Tasten und das Display den meisten Senioren Probleme.

Multimediahandys für Musik und Fotos

Ausgestattet mit einer Kamera verpassen Sie keinen Moment für einen Schnappschuss und hören über den integrierten MP3-Player die Lieblingsmusik. Der Vorteil, Sie erhalten vergleichbare Erweiterungen wie für das iPhone Zubehör, aber zahlen weniger. Dieser Handytyp eignet sich vor allem, wenn Sie keinen Wert auf mobiles Internet legen. Tipp, den besten Vertrag für das Multimediahandy finden Sie in einem Handy Tarife Vergleich.

Smartphones: Internet, Apps und Multimedia

Smartphones vereinen Telefonieren, SMS, Fotos, Musik und Internet. Tausende Apps für das Blackberry und iPhone locken mit nützlichen und unterhaltsamen Funktionen. Aber Vorsicht vor dem mangelnden Datenschutz in App-Stores, auf die die Stiftung Warentest hinweist. Denn die Anbieter informieren Ihre Kunden nicht, auf welche privaten Daten die Programme zugreifen, und haben Mängel in den AGBs.

Mehr Informationen zu den unterschiedlichen Handytypen: Weitere Informationen plus Ratgeber.